Achtsamkeit für hochsensible Menschen
Online-Kurs, 24.10-30.11., 19.00-20.30
Sechs Sitzungen
Maximal 12 Personen
gelbe und rote Herbstblätter in der Sonne vor unscharfem Hintergrund
„Gefühle kommen und gehen wie Wolken am Himmel. 
Das achtsame Atmen ist mein Anker im Hier und Jetzt.“ (Thich Nhat Hanh)

Zur Anmeldung


Hochsensibilität kann etwas Wunderbares sein – gerade jetzt, wenn wir den Spätsommer und den Übergang zum Herbst mit allen Sinnen wahrnehmen.

Hochsensibilität kann aber auch eine Herausforderung sein. Manchmal setzen uns die vielen Eindrücke und Anforderungen von außen allzu sehr zu. Wir fühlen uns überflutet, und es wird uns alles zu viel. Manchmal setzen wir uns auch selber unter Druck: Wir fühlen uns unseren intensiven Gefühlen ausgeliefert. Oder wir finden nachts keinen Weg aus dem Gedankenkarussell, das sich unaufhörlich in unserem Kopf dreht.

Achtsamkeit kann nichts daran ändern, dass wir die Welt intensiver wahrnehmen als nicht hochsensible Menschen. Aber Achtsamkeit kann uns dabei unterstützen, die Spirale der Gedanken und Gefühle zu unterbrechen. Durch Achtsamkeitspraxis können wir lernen, uns zu erden, im Moment anzukommen, in uns selber Zuflucht zu finden. Wir gewinnen Abstand, und unser Blick auf die Dinge verändert sich.

In diesem Online-Kurs unterstütze ich Sie dabei, Achtsamkeit so zu praktizieren, dass es zu den Bedürfnissen hochsensibler Menschen passt. Sie lernen Strategien kennen, wie Sie

  • aus Situationen der Überreizung ‚aussteigen‘
  • Ihr persönliches Toleranzfenster allmählich erweitern
  • sich erden und bei sich bleiben
  • das Gedankenkarussell anhalten
  • intensiven Gefühlen nicht mehr ausgeliefert sein und
  • sich selbst liebevoll begegnen können.

Vor der Anmeldung führe ich mit Ihnen ein kurzes Telefonat. Hier besprechen wir, ob der Kurs für Sie geeignet ist.

Die Kosten richten sich danach, wieviel Sie gerade zahlen können:

  • 160.- Euro (solidarisch, wenn das gerade möglich ist)
  • 125.- Euro (regulär)
  • 95.- Euro (vergünstigt, wenn es gerade eng ist).

Schicken Sie mir gerne eine Nachricht, wenn Sie sich anmelden möchten oder wenn Sie Fragen zu der Veranstaltung haben.

Was Teilnehmer:innen sagen

Für mich war dieses Seminar eine Bereicherung.
Ich habe viel über Achtsamkeit gelernt, obwohl ich vorher schon dachte, mich gut auszukennen und sie auch zu praktizieren. Hilfreich war für mich „Anker“ kennenzulernen, wenn mein „monkeymind“ mich wieder einmal nicht zur Ruhe kommen lässt, zu erfahren, wie gut es tut, Anderen Gutes zu wünschen und wie sehr der Austausch unter Hochsensiblen hilft, mit der eigenen Sensibilität respektvoll umzugehen.
Claudia K.
Verlässlicher und sicherer Ort.
Durch den Einführungskurs in die Achtsamkeitspraxis bei Margrit Schreier habe ich einen verlässlichen und sicheren Ort für den Austausch über meine zarte und verletzliche Seite gefunden. Der Kurs hat mir geholfen Anker in meinem Alltag zu finden, die mir den Rückhalt geben meine Offenheit und Empfindsamkeit selbstbewusst zu leben. Das bereichert mein Leben auf wundervolle Weise! Vielen Dank für die unermüdlich wertschätzende Begleitung auf diesem Weg mit vielen Höhen und Tiefen ***
Nicole W.
Mit Worten kaum zu beschreiben.
Mit Worten ist kaum zu beschreiben was mir der Kurs mit Margrit gegeben hat: Neue fundierte wissenschaftliche Einblicke in das Thema Achtsamkeit, tief bewegende Meditationen, wunderbare Gespräche mit tollen Kursteilnehmern immer unter der achtsamen Anleitung von Margrit aber vor allem einen neuen Zugang zu mir selbst und meinen Mitmenschen. Durch die Meditationen und Gespräche konnte ich gelassener werden, erkennen was mir wirklich wichtig ist im Leben und das schöne ist – es wirkt nachhaltig.
Frauke S.
Alles wird stabiler und irgendwie tragbarer.
Der Kurs war ein wundervoller Einstieg in etwas, wonach ich schon lange gesucht hatte. Antworten auf Gedanken und Emotionen, mit denen ich schlecht oder gar nicht umgehen konnte. Die Meditationspraxis war und ist eine zentrale Säule, denn alles wird stabiler und irgendwie „tragbarer“. Margrit Schreiers Erklärungen und sensible Antworten, immer fundiert, immer klar, immer reflektiert, erlauben mir, tiefer in die Achtsamkeit einzusteigen und sie mehr und mehr zu einem hilfreichen Teil meines Lebens zu machen. Wirklich äußerst empfehlenswert! Von Herzen Dank.
Sophie G.
Reichhaltige und nachwirkende Kurserfahrung
Ich kann den Achtsamkeits-Kurs von und mit Margrit Schreier wärmstens empfehlen. Ihre Ruhe, Zugewandtheit und ihr Wissen als auch ihre Klarheit bilden ein ideales Fundament für eine reichhaltige und nachwirkende Kurserfahrung!
Regine R.