Heilpraxis Margrit Schreier

Achtsamkeit – Informationen

Achtsamkeitsmeditation

„Zwischen Reiz und Reaktion liegt ein Raum. In diesem Raum liegt unsere Macht zur Wahl unserer Reaktion. In unserer Reaktion liegen unsere Entwicklung und unsere Freiheit.“ (Viktor Frankl)

Wir alle kennen Situationen, in denen wir ein unbedachtes Wort später gerne wieder zurückgenommen hätten. Und wir alle kennen es vermutlich auch, dass wir in bestimmten Situationen immer wieder in die alten Muster zurückfallen. Achtsamkeitsmeditation kann uns dabei unterstützen, in schwierigen Situationen nicht blind zu reagieren, sondern mit Bedacht zu handeln.

 

Achtsamkeit und Homöopathie

Eine Behandlung mit klassischer Homöopathie kann vieles in Gang setzen – Erinnerungen und starke Gefühle können aufsteigen. Hier stellt Achtsamkeitsmeditation eine ideale Ergänzung zur Klassischen Homöopathie dar, um wichtige Themen genauer und tiefer zu betrachten und so eine umfassende Heilung von Körper, Geist und Seele zu unterstützen.

 

Achtsamkeit und Hochsensibilität

Hochsensiblen Menschen kann es manchmal alles zuviel werden, und sie fühlen sich überreizt – und da hilft dann manchmal nur noch Rückzug. Es gibt erste Studien, die zeigen, dass Achtamkeitsmeditation hochsensible Menschen dabei unterstützen kann, die Belastung durch Reizüberflutung zu reduzieren. Gerne erarbeite ich mit Ihnen in Einzelsitzungen dazu eine Strategie.